3 H Sommercup 2 Juli 2022

Diesmal musste ich alleine fahren da Oli im benachbarten Deutschland war.

Die Verteidigung des letztjährigen Titel erwies sich schon im Training als sehr sehr schwierig.

Das Golferl wollte nicht einlenken.

Startplatz 18 ging es dann los

Habe mich Platz für Platz nach vorne gekämpft bis ich nach 2 Stunden und 20 Minuten auf Platz 6 leider aufgeben musste da der Scheibenwischermotor K.O. ging und ich nach 2 Runden Blindflug es aus Sicherheitsgründen gelassen habe.

Danke Christian Wechdorn, Bernhard Hofstätter ( mit einem Freund) für die Hilfe

im Herbst am 19.11. geht der Wintercup wieder los!!

jetzt erstmal wieder 24H Rennen

Bis Bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.